Mitgliederversammlung Frühjahr 2017 – unser Kassier Klaus gibt sein Amt ab

Hinten: Michael Lang (2. Gruppenführer), Vera Schintler (Häswart), Uwe Heilig (1. Gruppenführer)Vorne: Kathrin Wagner (Kassier), Petra Blersch (Stellvertretender Häswart), Tom Tom Thomas Bürgin (1. Vorsitzender), Ute Lang (Schreibhex)

Wir sagen ein dickes fettes Danke an unseren Klaus!

Wieder gewählt nach vier Jahren guter Arbeit wurde am Samstag Thomas Bürgin, allseits bekannt als TomTom, in seinem Amt als erster Vorstand bei der Narredei Dettlang-Dolang e.V. 2013 übernahm er erstmals die Position des Zunftmeisters bei den Feuerhexen Tettnang und wird nun für mindestens zwei weitere Jahre über 150 springende Hexen plus einer Vielzahl passiver Mitglieder anführen. Aber nicht nur Neuwahlen waren bei der Mitgliederversammlung der Feuerhexen auf dem Programm. Eingeleitet wurde die Sitzung wie üblich mit einem Rückblick auf die vergangene Fasnet. TomTom holte die fünfte Jahreszeit nochmals in Erinnerung mit vielen tollen Umzügen und war überwältigt von der stets gut gelaunten Hexenschar. Er lobt den tollen Kinderumzug, welcher 2017 erstmals mit einem neuen Umzugsweg stattfand und Zuschauern aber auch vor allem den Kindern richtig gut gefallen hat. Dazu muss er aber auch erwähnen, dass mit Blick auf die entstandenen sehr hohen Kosten für die benötigte städtische Infrastruktur ohne eine diesbezügliche Lösung ein so großer und schöner Kinderumzug in den Folgejahren aufgrund der finanziellen Belastungen nur schwerlich durchführbar ist. Als kleinen Ausblick für die kommende Fasnet unterstreicht TomTom, dass er auch in den Folgejahren kleinere und jüngere Vereine unterstützen möchte. Im weiteren Verlauf der Mitgliederversammlung werden fünf Hexen nach ihrer erfüllten Probezeit zum ´Vollmitglied´ und drei weitere bislang passive Mitglieder werden zu aktiven Hexen und dürfen ab der kommenden Saison erstmalig mitspringen. Danach führte die ehemalige Zunftmeisterin Iris Hocker die Wahlen an, bei welchen Thomas Bürgin als 1. Vorsitzender, Vera Schintler als Häswart, Uwe Heilig als 1. Gruppenführer, Ralph Teubner als Pressewart und Markus Köhle als Zeugwart im Amt auf weitere zwei Jahre bestätigt wurden. Klaus Zacher beendete seine langjährige Tätigkeit im Vorstand und übergibt die Verantwortung an die neu ins Team gewählte Kathrin Wagner. Die weiteren Ämter stehen turnusgemäß erst im nächsten Jahr wieder zur Wahl an, so dass unter anderem Sabine Wohnhas als 2. Vorsitzender mit TomTom weiter die Geschicke des Vereins lenken wird. Herzlichen Glückwunsch zur Wahl an dieser Stelle, auf dass es auch 2018 wieder lautstark in Tettnangs Gassen erschallt: „Dettlang-Dolang“.

Ralph Teubner Pressewart und Chronist